Der Werte-Manager

Institut für Kommunikation und Coaching

Glücksmomente

Damit Gutes noch besser wird

»Aus leidenschaftlichem Interesse an meinen Mitmenschen genieße ich es, Projekte zu initiieren, in denen der tolerante Umgang und die Mitmenschlichkeit im Mittelpunkt stehen. Mit Sympathie für meine Partner und Studenten identifiziere ich Aufgaben für ein niveauvolles und friedlicheren Miteinander. Ich moderiere die Prozesse so, dass die Initiatoren sie mit Freude und Begeisterung umsetzen und irgendwann auch abschließen können. Mein Ziel ist es, dass sie diese Erfahrung gerne in weitere Projekte einbringen und sie mit anderen Lernenden teilen mögen.«

Tatjana (40)

Tatjana hat mit 40 Jahren schon einige Erfolge als selbstständige Unternehmerin und Führungskraft in Konzernen hinter sich. Einer ihrer faszinierendsten Rollen ist es, sich selbst trotzdem immer wieder als Auszubildende zu sehen. Sie genießt es, neue Welten zu entdecken. Und sobald irgend eine Theorie oder ein neues Lernkonzept veröffentlicht wird, ist sie eine der ersten, die es erfährt.

Gleichzeitig hat sie auch eine Botschaft als werteorientierte Frau. Sie liebt es, mit Menschen umzugehen. Respekt, Wertschätzung Sympathie und das Interesse am anderen gehören zu ihren wichtigsten Werten. Sie tragen dazu bei, dass sie als Persönlichkeit immer weiter wächst.

Im Lauf ihrer Wertearbeit stellt Tatjana jedoch fest, dass sie ihren eigenen Fähigkeiten als Vermittlerin nicht mehr ausreichend vertraut. Dadurch hat sie immer weniger Freude und verliert den Spaß an der Vermittlung ihrer Erfahrungen. Inzwischen hört ihr niemand mehr zu, weil sie ohne Begeisterung über ihr Lieblingsthema spricht.

Tatjana ist Angestellte in einem technischen Unternehmen. Dort geht es weniger um die menschliche Entwicklung als darum, die Umsätze zu steigern. Früher hat sie gerne in diesem Unternehmen gearbeitet. Aber dann hat sie erkannt, dass der wirtschaftliche Erfolg ihr nicht wirklich einen Lebenssinn vermittelt.

Tatjana hat in den letzten Monaten deshalb an mehreren »Zukunfts-Workshops« teilgenommen. Sie arbeitet seitdem intensiv an ihrer Persönlichkeit und an ihrem Wertebewusstsein. Dass man über die Werte seine Persönlichkeit entwickeln kann, ist für sie eine wichtige Botschaft. Dass ein Leben im Sinn der eigenen Werte die eigene Identität stärkt, vertritt sie seitdem aus tiefster Überzeugung: »Ich bin seitdem schon wesentlich zufriedener mit dem, was ich tue. Ich fühle mich längst nicht mehr so fremdbestimmt und ausgebrannt.«

Noch während einer Pause innerhalb des Seminars telefoniert sie mit Freunden und Gleichgesinnten: »Ich mache es mir zur Aufgabe, eine Botschafterin der Wertearbeit zu werden. Schließlich hat mich das auch zu mir selbst zurückgebracht.«

Für uns Trainer zum Thema Wertemanagement ist diese große Zustimmung zu unserer Arbeit natürlich ein ganz besonderes Geschenk. Wir sind überzeugt, dass Tatjana sehr verantwortungsvoll damit umgeht. Da sie eine großartige Mentorin und Förderin ist, wird es ihr mittelfristig auch gelingen, dieses Thema mit eigenen Konzepten zu verbreiten. Eine ihrer wichtigsten Werte ist es, Menschen zu inspirieren und Veränderung zu induzieren. Sie tut das ohnehin auf eine sehr wertschätzende und respektvolle Art. Sie schließt ihre Selbstanalyse damit ab, dass sie sich am besten entwickelt, wenn sie andere Menschen bei deren Wachstum unterstützt.

Tatjana war auch ohne unser Werteseminar auf einem guten Weg. Die Gespräche mit den anderen Teilnehmern und uns Trainern hat sie darin bestätigt, diesen Weg weiter zu gehen.


Apfel

Bleiben Sie fasziniert - von sich selbst.

Aktuelle Seminare

Wertemanagement
Beginn: 17.02.2018, 10:00
Ende: 18.02.2018, 17:00

Anmeldeschluss: 20.01.2018, 12:00
Sie lernen die Grundlagen des Werte-Managements im Coaching, Selbstcoaching und für Teams kennen und anwenden.

Wertemanagment plus wingwave
Beginn: 17.03.2018, 10:00
Ende: 18.03.2018, 17:00

Anmeldeschluss: 17.02.2018, 12:00
Vertiefungsseminar für wingwave-Coachs.

Wertemanagement
Beginn: 07.04.2018, 10:00
Ende: 08.04.2018, 17:00

Anmeldeschluss: 10.03.2018, 12:00
Sie lernen die Grundlagen des Werte-Managements im Coaching, Selbstcoaching und für Teams kennen und anwenden.

Weitere Kurse und Anmeldung hier.

Besser planen mit

meineziele - Das (!) Instrument für Zeitmanagement

 

www.kensok.de
Kurzurlaub am Schreibtisch
Burnouthilfe Stuttgart
wingwave-Ausbildungen in Stuttgart
wingwave-Coaching mit Peter Kensok
Coaching: NLP, Hypnose, Text
Buchempfehlungen von Globalscout
Ihren XING-Kontakten zeigen
Auf facebook empfehlen
Newsfeed von Peters BLOG
© 2001 - 2017 Peter Kensok, M.A. Institut für Kommunikation und Coaching,   Stitzenburgstr. 18,   D-70182 Stuttgart,   Telefon: 0711 / 24 39 43 Kontakt: Email